Zeiten des Übergangs

Könnt Ihr es auch spüren? Diese Zeit im Februar bringt endlich die nötige Veränderung mit sich. Die bleierne Schwere des Januars hat sich aufgelöst, langsam kommen unter der Schneedecke die ersten Ideen hervor für dieses Jahr. Die Sonne kommt spürbar zurück, bringt uns alle Kraft und Wärme. Doch noch ist es Winter und die Februarstürme fegen über das Land und reinigen Boden und Lebenwesen. Innerlich und Äußerlich ist jetzt Reinigung ein gutes Thema.

Entrümpeln, loslassen und Klarheit schaffen stehen nun an.
Reinigen bedeutet auch, Abschied zu nehmen von Altlast, von Überflüssigem um das Wesentliche darunter zu entdecken und freizulegen.
Bei mir persönlich war auch eine große Entrümpelung von Dingen dran. Ich habe vieles gespendet, weil ich bermekte habe, dass mich das glücklicher macht, als Geld bei Onlineauktionshäusern dafür zu bekommen. Die Dinge zu sortieren und loszulassen hat mir viel innere Ruhe und Zufriedenheit gebracht.

Bevor wir uns in das Leben stürzen, ist so wichtig zu überlegen, WOHIN wir unsere Energien richtigen wollen. Was erfüllt uns und macht uns wirklich glücklich? Ideen, Visionen und die Zukunftsausrichtung – das steht im Feburar an. Geburtstagskinder im Februar sollten beobachtet werden, sie sind die Erfinder und Ideenschöpfer, die uns inspirieren.

Wer jetzt nochmal richtig heftig mit seinen alten Themen konfrontiert wurde, oder die Schwere nicht loswerden kann, hat einen schwierigeren Start ins Jahr und kommt nicht mit seiner vollen Kraft in Berührung. In einer Hypnosebehandlung können alte Themen meist schnell aufgelöst und verabschiedet werden, die Psyche wird gereinigt, es entstehen Freiräume, die sich mit neuen Visionen füllen können.

Warum geht eine Behandlung mit Hypnose eigentlich so schnell? Weil wir direkt durch alle Schichten durchgehen und den Ursprung des Problems anpacken können. Statt lange zu reden und Mutmaßungen anzustellen, woher ein Gefühl kommen könnte, fragen wir das Unterbewusstsein direkt. Dort sind alle Erfahrungen und Mechanismen gespeichert, die einen Menschen ausmachen und uns täglich steuern.

Tief liegende Sehnsüchte drängen an die Oberfläche und wollen sich manifestieren. Die Aufbruchstimmung des bevorstehenden Frühlings hilft uns genau die Dinge zu leben, die uns mit Glück erfüllen, sich stimmig anfühlen und unser Herz höher schlagen lassen.