Hypnosetherapie ist ein Prozess

Ich arbeite nicht mit einmaligen Sitzungen, auch wenn manchmal eine deutliche Verbesserung schon nach einer Sitzung zu bemerken ist.
Wir leben in Prozessen, Zeit ist ein wichtiger Faktor. Wir kennen alle den Spruch „schlafe doch mal eine Nacht darüber“
In unserem Inneren wird ständig aufgeräumt, umstrukturiert, losgelassen, wiedergekäut…
Diese Prozesse der Sortierung brauchen Zeit.
Wie auch der Körper Zeit braucht um Wunden zu schließen, braucht es die Seele ebenso.
Wir sind Teil eines großen Prozesses, einer Reise auf unserem persönlichen Lebensweg. Ich kann die Ungeduld eines leidenden Menschen zutiefst nachempfinden.
Ein Schritt für Schritt Weg ist in hohem Maße jedoch genau das was die Seele zur Genesung braucht: Freundlichkeit und liebevolles Zeit und Raum geben ohne Druck.